LOVE SPRING & SUMMER -20% OFF-RABATT CODE: BEST

Versand innerhalb von 24 Stunden

+22.000 zufriedene Kunden

24h versand aus ULM

Ihr Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Schaue Dir diese Kollektionen an.

Abendroutine mit Extensions

Abendroutine mit Extensions

Deine tägliche Verwöhnzeit: Ausführliche Pflegetipps für Hair Extensions

Bestimmt hast du eine Abendroutine für deine Haut. Du schminkst dich ab und wäscht dir dein Gesicht. Vielleicht gibt es sogar noch mehr Steps in deiner Routine, da ist es einfach noch ein paar kleine Verwöhneinheiten für dein Haar hinzuzufügen. Deine Haare brauchen nämlich mindestens genauso viel Liebe und Aufmerksamkeit, wie deine Haut. 

Mit ein paar Tricks kannst du als Echthaar Extensions Trägerin das Leben deiner Haare verlängern. Wir erklären dir, wie du Clip-in Extensions am besten verstaust, wie du deine Tape-in Extensions in der Nacht tragen solltest, damit sie nicht verknoten oder wie und wann du deine Extensions waschen solltest.

 

1. Sorgfältiges Verstauen von Clip-in Extensions:

Clip-in Extensions sind beliebt aufgrund ihrer einfachen Handhabung. Doch wie bewahrst du sie am besten auf, um ihre Lebensdauer zu verlängern? Stelle sicher, dass du sie nach dem Tragen vorsichtig aus deinem Haar entfernst. Entknote sie behutsam und lege sie anschliessend flach in ihre Aufbewahrungsbox. Bewahre sie an einem kühlen, trockenen Ort auf, um sicherzustellen, dass sie nicht verfilzen oder ihre Form verlieren.

2. Die richtige Pflege für permanente Extensions in der Nacht:

Für Trägerinnen von permanenten Extensions ist die Nachtphase entscheidend. Damit sich die Strähnen nicht verheddern, empfiehlt es sich, die Haare vor dem Schlafengehen zu einem lockeren Zopf zu flechten. Dadurch werden Reibung und Verknotungen minimiert. Verwende ein Seidenkissenbezug, um das Reiben an Baumwollbezügen zu vermeiden und so das Risiko von Frizz und Haarbruch zu reduzieren.

3. Richtige Waschroutine für Extensions:

Die richtige Pflege beim Waschen deiner Extensions ist entscheidend für ihre Langlebigkeit. Verwende milde, sulfatfreie Shampoos und Conditioner. Bevor du deine Extensions wäschst, entwirre sie sanft mit einer speziellen Bürste für Extensions. Wasche die Haare in einem milden, lauwarmen Wasser und vermeide dabei, die Verbindungsstellen der permanenten Extensions zu stark zu rubbeln.

4. Der optimale Zeitpunkt für das Waschen von Extensions:

EXTENSIONS PFLEGE

Was den besten Zeitpunkt für das Waschen deiner Extensions betrifft, so hängt dies von deinem Lebensstil ab. Im Allgemeinen wird jedoch empfohlen, dies alle 7-10 Tage zu tun. Wenn du regelmässig Sport treibst, könnte es notwendig sein, dies öfter zu tun, um Schweiss und Produktablagerungen zu entfernen.

Experten-Tipp:

Wasche deine Extensions niemals am Abend. Das Haar kann, obwohl es sich trocken anfühlt, noch bis zu 25 % Feuchtigkeit beinhalten. Mit feuchten Haaren zu schlafen kann zu Haarbruch führen. 

Mit diesen Pflegetipps kannst du sicherstellen, dass deine Haarteile immer in Topform sind. Nimm dir die Zeit, deine Haare genauso liebevoll zu behandeln wie deine Haut, und du wirst mit gesunden und strahlenden Extensions belohnt werden. Bleib dran für weitere nützliche Tipps und Ratschläge für die Pflege deiner wunderschönen Haarverlängerungen!

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag