LOVE SPRING & SUMMER -20% OFF-RABATT CODE: BEST

Versand innerhalb von 24 Stunden

+22.000 zufriedene Kunden

24h versand aus ULM

Ihr Warenkorb

Dein Warenkorb ist derzeit leer.

Schaue Dir diese Kollektionen an.

Alle Extensions-Arten im Überblick

Alle Extensions-Arten im Überblick

Du liebäugelst damit, dir mit Echthaar-Extensions deine Haare zu verlängern? Die meisten Menschen befassen sich nicht intensiv mit Haarverlängerungen und Haarverdichtungen - bis sie selbst Extensions tragen möchten. Mittlerweile gibt es sehr viele verschiedene Arten. Deswegen möchten wir dir hier einen Überblick geben, über alle Extensions-Arten und die Vor- und Nachteile, die sie mit sich bringen. 

 

 

 Extensions-Art Tragekomfort Tragedauer Preis
Keratin-Bondings Am Anfang kann es ungewohnt sein, mit den Verbindungsstellen im Haar zu schlafen. Man gewöhnt sich jedoch sehr schnell daran und dann sind die kleinen Keratinplättchen kaum zu spüren. Diese Extensions-Art hält bis zu 6 Monate. Je nach Haarwachstum kann es sein, dass sie früher oder auch später hochgesetzt / ausgewechselt werden müssen. Bonding Extensions sind die teuerste Methode der Haarverlängerungen. Du musst mit CHF 500 bis CHF 1500 rechnen. Je nachdem wie viele Strähnen du benötigst, steigt auch der Preis
Tape-in Extensions Auch bei Tape-in Extensions kann zu Beginn ein unangenehmes Gefühl auftreten. Die Klebestreifen schonen das Eigenhaar und üben weniger Druck auf die Kopfhaut aus als andere Arten. 2 - 4 Monate kannst du diese Extensions-Art in deinem Haar lassen. Manchmal sind sogar bis zu 6 Monate möglich. Man kann sie außerdem immer wieder hochsetzten - das spart Kosten. Wenn du dir Tape-ins beim Friseur machen lasst, musst du mit Kosten zwischen CHF 350 und CHF 1000 rechnen. Legst du selbst Hand an, wird es dementsprechend günstiger.
Weave-in Extensions Diese Extensions-Art wird in dein Eigenhaar eingenäht. Je nachdem wie straff die Tressen gewebt wurden kann es zu Spannungsgefühlen kommen. Aber auch hier legt sich das ungewohnte Gefühl normalerweise mit der Zeit. Es gilt das Gleiche wie bei Tape-in Extensions. Du kannst mit einer durchschnittlichen Tragedauer von 2 bis 4 Monaten rechnen.  Je nach Qualität und Aufwand, den du selbst betrieben möchtest, zahlst du zwischen CHF 100 und CHF 600.
Microring-Extensions Microring Extensions sind nicht für dich geeignet, wenn du allergisch auf Metalle reagierst. Sie werden jedoch ohne Kleber und Hitze angebracht und sind deswegen besonders schonend für dein Eigenhaar. Tragekomfort = hoch! Nach etwa 2 bis 4 Monaten sind deine eigenen Haare so lang gewachsen, dass du deine Extensions hochsetzen oder erneuern lassen musst.

Wenn du deine existierenden Strähnen hochsetzen lässt, wird es um einiges günstiger. Wenn du dir die Haare selbst einsetzt, kommst du auf Kosten zwischen CHF 100 bis CHF 430. 

Clip-in Extensions Clip-in Extensions bleiben nicht dauerhaft in deinem Haar. Du legst dich also nicht mit ihnen hin und daher ist auch der Tragekomfort angenehmer. Am Abend werden sie einfach herausgenommen und verstaut.  Nimm diese Extensions unbedingt am Abend aus deinem Haar heraus und verstaue sie an einem sicheren Ort. Wenn du sie gut pflegst, halten diese Extensions 1 bis sogar mehrere Jahre. Rechne mit Kosten zwischen CHF 70 und CHF 300. Hier kannst du alles selbst machen, es sind also keine Friseurkosten zahlen. 
Flip-in Extensions Es gibt absolut keine Unannehmlichkeiten bei Halo Extensions. Sie sind durch den unsichtbaren Faden kaum spürbar.  Auch hier gilt - jeden Abend das Haarteil herausnehmen. Die Haare sehen schön und gepflegt aus, wenn du die richtigen Pflegeprodukte verwendest. Bei täglicher Nutzung halten Halo Extensions bis zu einem Jahr.  Unsere Halo Extensions kosten CHF 69 bis CHF 219. 
Ponytail-Extensions Das Komfortlevel ist hoch. Ponytail Extensions sind genauso angenehm zu tragen wie ein gewöhnlicher Pferdeschwanz.  Wie bei den anderen temporären Extensions-Arten hält dein Ponytail so lange, wie du ihn gut pflegst. Bitte jeden Abend herausnehmen.   Kosten betragen je nach Länge und Dichte zwischen CHF 99 bis CHF 189.
Pony-Extensions Pony-Extensions sind kaum spürbar. Abends nimmst du sie aus dem Haar und verstaust sie sicher. Mit diesem Haarteil kannst du ausprobieren, ob ein Fringe zu deiner Gesichtsform passt.  Du bist flexibel und passt dich an wie ein Chamäleon. Clipse das Haarteil in dein Eigenhaar und verändere im Nu deine Frisur. Wenn du deine Fringe Extensions jeden Tag trägst, hast du bis zu einem Jahr gesund aussehende Extensions.  Du bekommst den Pony schon ab CHF 33!

 

Vorheriger Artikel
Nächster Beitrag